Geschafft! Das war die Saison 2014/2015

Die vergangene Saison ist kaum zu Ende, da beginnt bereits die nächste. Dazwischen wollen wir uns kurz Zeit nehmen um die vergangene Revue passieren zu lassen.

 

Der Start war denkbar schwierig und geprägt von vielen internen Verbesserungen; Wir haben an allen großen und kleinen Stellschrauben gedreht damit wir in Zukunft noch effizienter und erfolgreicher Arbeiten können ohne dabei das Hauptziel zu vernachlässigen: Die erfolgreiche Teilnahme an den Wettbewerben der Formula Student! Mit den neu geschaffenen Strukturen konnten wir uns auch direkt voll darauf konzentrieren und die verloren gegangen Zeit schnell wieder aufholen.

Bereits Anfang des Jahres wurden unsere Nächte kürzer denn die alljährliche Fertigungsphase war schnell in vollem Gange und der Rollout kam schneller als gedacht! Dank der engagierten Leistung unseres Teams durften wir unseren Gästen endlich unser neues Fahrzeug präsentieren - sogar mit einer kurzen Fahreinlage! 

Doch auch der erste größere Rückschlag ließ nicht lange auf sich warten. Beim ersten Scrutineering des Jahres auf dem ZF Racecamp traten die ersten Probleme auf: Das Fahrwerk konnten den geforderten Belastungen nicht standhalten und so mussten wir leider ohne weitere Testkilometer, dafür mit vielen neuen Erkenntnissen wieder abreisen.

Zu Hause angekommen haben wir den evoX Mk. II weiter verbessert um ihn fit für den nächsten und gleichzeitig letzten Wettbewerb zu machen: Die FS Czech 2015! 

Vor Tschechien konnten wir noch reichlich Testkilometer sammeln um die letzten Fehler in der Elektronik zu eliminieren. Auf dem Wettbewerb wurde es dann ernst, nach anfänglichen Schwierigkeiten haben wir dann aber schnell die technische Abnahme gemeistert und es ging auf die Rennstrecke! Die Königsdisziplin - Endurance - haben wir dabei als eines von nur sieben Teams in der Klasse der Elektrofahrzeuge geschafft. Auch wenn uns dabei der Regen immer wieder eingebremst hat, haben wir diese Leistung ausgiebig gefeiert und uns mit diesem Erfolg aus der Saison 2014/2015 verabschiedet! Als krönenden Saisonabschluss gab es bei der FSCzech sogar noch einen 3. Platz in der Kategorie Energieeffizienz zu feiern!

 

Wir haben in einer schwierigen Saison mit einem kleinen, aber eingespielten Team alle Herausforderungen gemeistert! Alle unsere Ziele haben wir erreicht und blicken nun zuversichtlich in die nächste Saison, in der uns ganz neue Herausforderungen und Ziele erwarten.

An dieser Stelle gebührt unseren vielen Sponsoren noch ein riesen Dankeschön für die großartige Unterstützung während der gesamten Saison!